Unsere Partner

Unsere Partner werden zu 100 % in das TERRE D'EST-Projekt einbezogen. Egal ob öffentliche Einrichtungen oder Vereine, unsere Partner vertrauen uns – manche schon seit über 20 Jahren!

Alliance française

Der Dachverband „Alliance française“ ist in juristischer Hinsicht und in Bezug auf Werte der Referenzpunkt für alle seine Niederlassungen. Sobald eine neue Niederlassung gegründet wird, beantragt diese durch die Zustimmung zu den Statuten eine Anerkennung durch den Dachverband. Der Dachverband berät sie, wenn sie wachsen will. Der Dachverband unterstützt sie, wenn sie ihr Personal weiterbilden will.

Alsace Active

Alsace Active bietet technische und finanzielle Unterstützung für Projekte, die langfristige Beschäftigungsmöglichkeiten vor allem für Menschen in schwierigen Lebenssituationen schaffen.

Atout France I CFTJ

Der CFTJ ist ein Zusammenschluss von Tourismusanbietern innerhalb des französischen Verbands „Maison de la France“, der im Ausland für Urlaub in Frankreich wirbt. Der CFTJ fördert den Jugendtourismus und bewirbt das Angebot seiner Mitglieder.

Bas-Rhin Tourisme | www.tourisme67.com

Die Auskunftsstelle für die Tourismusförderung im Unterelsass (ADT) ist zuständig für die Entwicklung und die Durchführung der dortigen Tourismuspolitik. In diesem Verband sind zahlreiche Tourismusanbieter zusammengeschlossen. Er koordiniert die Initiativen im Bereich Tourismus und bemüht sich um die Entwicklung und bedarfsgerechte Gestaltung des Tourismusangebots.

Châteaux forts vivants

„Châteaux forts vivants“ ist ein aus elf Vereinen bestehendes Netzwerk mit dem Ziel, das kulturelle Erbe des Departements Bas-Rhin zu erhalten. Das Netzwerk stellt Material und Know-how zur Verfügung, das Geschichtsbegeisterten bei der Restaurierung von Burgen behilflich sein soll.

Conseil Départemental du Bas-Rhin

Der Departementalrat Bas-Rhin ist das für das Departement zuständige Gremium. Im Rahmen der Dezentralisierungsgesetze wurden ihm bürgernahe Aufgaben übertragen, die das tägliche Leben der Einwohner betreffen.

Conseil Départemental du Haut-Rhin

Das Departement Haut-Rhin ist aus vielen Gründen ein lohnendes Touristenziel: Es bietet vielseitige Landschaften, hat ein reiches kulturelles Erbe, blumengeschmückte, traditionelle Dörfer... Gemeinsam mit seinen Partnern möchte das Departement eine gewinnbringende und weitsichtige Tourismuspolitik verfolgen und hat zu diesem Zweck eine Entwicklungsstrategie für den Tourismus im Elsass erarbeitet.

Europäischer Sozialfonds

Mithilfe des Europäischen Sozialfonds finanziert die AJA ihre Agenda 21.

Fédération française de la Randonnée Pédestre

Der französische Wanderverband FFRP ist die Vertretung der Wanderer in Frankreich, legt Normen fest und unterhält ein engmaschiges Netz nationaler Wanderwege. Er wird von 120 Komitees in den Regionen und Departements vertreten und vereinigt so 3350 Vereine und andere lokale Strukturen.

FNADT

Der Fonds National d'Aménagement et de Développement du Territoire (Nationaler Fonds für regionale Entwicklung) fördert mit staatlichen Mitteln Aktivitäten, die dazu beitragen, die strategischen Ziele der Regionalentwicklungspolitik umzusetzen.Der Fonds National d'Aménagement et de Développement du Territoire (Nationaler Fonds für regionale Entwicklung) fördert mit staatlichen Mitteln Aktivitäten, die dazu beitragen, die strategischen Ziele der Regionalentwicklungspolitik umzusetzen.

Fondation de France

Die Stiftung „Fondation de France“ finanziert den AJA-Solidaritätsfonds, der soziale und gesellschaftliche Projekte für Menschen mit Behinderung fördert.

Région Alsace

Das Elsass hat im Jahr 2011 11,4 Millionen Touristen angezogen. Unsere Region hat viel zu bieten und setzt sich verstärkt dafür ein, dass Jugendliche und Familien das Elsass besuchen. Aus diesem Grund hat die elsässische Regionalverwaltung gemeinsam mit ihren Partnern eine Strategie für die regionale Tourismusentwicklung erarbeitet.

Unat

In dem Verband „Unat“ sind die wichtigsten Tourismusvereine zusammengeschlossen. Der Unat vertritt sie gegenüber Behörden und Sozialpartnern.

Zig et Zag

Die Plattform für verantwortungsvollen Konsum im Elsass ist ein 2011 von der Chambre de consommation d’Alsace (CCA - Elsässische Verbraucherzentrale) und der Chambre régionale de l’économie sociale et solidaire d’Alsace (Elsässischer Regionalverband für soziale und solidarische Wirtschaft) gegründeter Zusammenschluss verschiedener Akteure.